Folg uns auch auf:
Zigeunerjunx, Reisen, Fähre, Calais, Dover, Camper, Fiat Ducato, Roasdcar, Roadcar r540, Oliver, Markus, Oliver Kreisz, Markus Mader, Meer, Atlantik, London, England, Schottland, Wales, Camperleben, Gay, Gay Couple, Gaycouple, Frührente, Liebe, Leben, Lebenslust Zimbabwe, Victoria Falls, Victoria Fälle, Zambezi River, Sambesi River, Victoria Falls Hotel, Rukoko Safaris, Wasserfall, Zambezi National Park,

Happy New Year 2020 an den Victoria Falls

M

it unseren beiden liebsten Freunden Anne und Debra flogen wir für 9 Tage über Neujahr 2020 an den Victoria Falls auf die Zimbabwe Seite. Die Falls waren einfach atemberaubend – zu recht gehören sie zu den 7 Weltwundern! Die Wassermassen, die dort sekündlich hinunterstürzen sind einfach der Wahnsinn. Wir hatten die beste Zeit dort …

Zigeunerjunx, Reisen, Fähre, Calais, Dover, Camper, Fiat Ducato, Roasdcar, Roadcar r540, Oliver, Markus, Oliver Kreisz, Markus Mader, Meer, Atlantik, London, England, Schottland, Wales, Camperleben, Gay, Gay Couple, Gaycouple, Frührente, Liebe, Leben, Lebenslust Zimbabwe, Victoria Falls, Victoria Fälle, Zambezi River, Sambesi River, Victoria Falls Hotel, Rukoko Safaris, Wasserfall, Zambezi National Park,

Die Anreise war ein kleines Abenteuer für sich. Alles ist sehr teuer an den Victoria Falls. Deshalb haben wir uns in Johannesburg mir riesigen Mengen Alkohol eingedeckt. Damit wir für die ersten Tage nicht verdursten mussten 🙂
Als wir ankamen, war die Warteschlange vor den beiden Kontrollstellen ewig lang. Und es herrschte ein witziges, chaotisches durcheinander. Als wir endlich an die Reihe kamen, mussten wir gleich 30 Euro pro Person bezahlen für die Einreise. Und das Taxi zu unserem Haus, ca. 20 Autominuten entfernt, kostete 100 Euro für alle. Für ein Land, in dem die Leute so arm sind, ist das schon alles echt teuer.

Zigeunerjunx, Reisen, Fähre, Calais, Dover, Camper, Fiat Ducato, Roasdcar, Roadcar r540, Oliver, Markus, Oliver Kreisz, Markus Mader, Meer, Atlantik, London, England, Schottland, Wales, Camperleben, Gay, Gay Couple, Gaycouple, Frührente, Liebe, Leben, Lebenslust Zimbabwe, Victoria Falls, Victoria Fälle, Zambezi River, Sambesi River, Victoria Falls Hotel, Rukoko Safaris, Wasserfall, Zambezi National Park,

Freunde von Debra haben uns deren Haus vermietet. Traumhaft wunderschön war es dort. Ein parkähnliches Anwesen mit Pool und allem was das Leben schön macht. Zu Fuss war es nur ca. 30 Minuten zu dem Eingang der Fälle. Besser konnte man garnicht untergebracht sein.

Am nächsten Tag war es soweit. Die Victoria Falls standen auf dem Tagesplan. Wir waren so gespannt, was für ein Naturspektakel uns da erwartet.

Zigeunerjunx, Reisen, Fähre, Calais, Dover, Camper, Fiat Ducato, Roasdcar, Roadcar r540, Oliver, Markus, Oliver Kreisz, Markus Mader, Meer, Atlantik, London, England, Schottland, Wales, Camperleben, Gay, Gay Couple, Gaycouple, Frührente, Liebe, Leben, Lebenslust Zimbabwe, Victoria Falls, Victoria Fälle, Zambezi River, Sambesi River, Victoria Falls Hotel, Rukoko Safaris, Wasserfall, Zambezi National Park,

Die Wasserfälle sind ATEMBERAUBEND!!!! Jeder von uns hatte Gänsehaut, als wir die Fälle das erste mal sahen. Gleich mehrere Stunden haben wir im Park verbracht. Und ich muss ehrlich sagen, das dass ganz besondere Stunden waren. Die Luftfeuchtigkeit war super hoch. Und der Spühnebel der Wasserfälle war überall zu spüren. Krass wunderschön!

Zigeunerjunx, Reisen, Fähre, Calais, Dover, Camper, Fiat Ducato, Roasdcar, Roadcar r540, Oliver, Markus, Oliver Kreisz, Markus Mader, Meer, Atlantik, London, England, Schottland, Wales, Camperleben, Gay, Gay Couple, Gaycouple, Frührente, Liebe, Leben, Lebenslust Zimbabwe, Victoria Falls, Victoria Fälle, Zambezi River, Sambesi River, Victoria Falls Hotel, Rukoko Safaris, Wasserfall, Zambezi National Park,

Für alle Romantiker: es gibt eine ganz besondere Stelle an den Falls mit Regenbogen-Garantie. Es ist ein Gefühl wie im Paradies.

Zigeunerjunx, Reisen, Fähre, Calais, Dover, Camper, Fiat Ducato, Roasdcar, Roadcar r540, Oliver, Markus, Oliver Kreisz, Markus Mader, Meer, Atlantik, London, England, Schottland, Wales, Camperleben, Gay, Gay Couple, Gaycouple, Frührente, Liebe, Leben, Lebenslust Zimbabwe, Victoria Falls, Victoria Fälle, Zambezi River, Sambesi River, Victoria Falls Hotel, Rukoko Safaris, Wasserfall, Zambezi National Park,

Am Ende des Tages hatte jeder von uns unvergessliche Eindrücke in seinem Kopf. Die mussten natürlich gleich mit den ersten Flasche Vino feiern 🙂
Das tolle war, dass Debras Mutter auch da war. Und sie kennt irgendwie jeden im Ort. Sie lebt in Zimbabwe und weiss genau, wen man Fragen muss um ein tolles Erlebnis zu einem vernünftigen Preis zu bekommen.
SAFARI stand deshalb am nächsten Tag auf dem Tagesprogramm. Abgeholt wurden wir mit einem nagelneuen Safari 4×4 der Firma Rukoko Safaris. Getränke und Essen war bereits an Board. Ab gehts in den Zambezi National Park.

Zigeunerjunx, Reisen, Fähre, Calais, Dover, Camper, Fiat Ducato, Roasdcar, Roadcar r540, Oliver, Markus, Oliver Kreisz, Markus Mader, Meer, Atlantik, London, England, Schottland, Wales, Camperleben, Gay, Gay Couple, Gaycouple, Frührente, Liebe, Leben, Lebenslust Zimbabwe, Victoria Falls, Victoria Fälle, Zambezi River, Sambesi River, Victoria Falls Hotel, Rukoko Safaris, Wasserfall, Zambezi National Park,
Rukoko Safaris

Zu 1000000% zu empfehlen: Rukoko Safaris ist ein erfahrenes Safari-Unternehmen für Ökotourismus, das sich auf Safaris im südlichen Afrika spezialisiert hat.

Allesamt waren wir überwältigt vom Zambezi River. Dieser Fluss hat eine mächtige Ausstrahlung. Er ist nach Nil, Kongo und Niger mit 2574 km der viertlängste Fluss in Afrika und der größte afrikanische Strom, der in den Indischen Ozean fließt. Optimaler Lebensraum für viele wilde Tiere.

Zigeunerjunx, Reisen, Fähre, Calais, Dover, Camper, Fiat Ducato, Roasdcar, Roadcar r540, Oliver, Markus, Oliver Kreisz, Markus Mader, Meer, Atlantik, London, England, Schottland, Wales, Camperleben, Gay, Gay Couple, Gaycouple, Frührente, Liebe, Leben, Lebenslust Zimbabwe, Victoria Falls, Victoria Fälle, Zambezi River, Sambesi River, Victoria Falls Hotel, Rukoko Safaris, Wasserfall, Zambezi National Park,

An dem Tag gab es viele Elefanten zu sehen. Einige Giraffen und allgegenwärtig sind Warzenschweine. Das tolle in diesem Park ist, dass man aus dem Auto aussteigen darf. Das macht alles noch Besonderer. Unseres Safari Guide hat ein Picknick für uns vorbereitet – direkt am Fluss. Ein unvergessliches Erlebnis für uns alle!!!!

Zigeunerjunx, Reisen, Fähre, Calais, Dover, Camper, Fiat Ducato, Roasdcar, Roadcar r540, Oliver, Markus, Oliver Kreisz, Markus Mader, Meer, Atlantik, London, England, Schottland, Wales, Camperleben, Gay, Gay Couple, Gaycouple, Frührente, Liebe, Leben, Lebenslust Zimbabwe, Victoria Falls, Victoria Fälle, Zambezi River, Sambesi River, Victoria Falls Hotel, Rukoko Safaris, Wasserfall, Zambezi National Park,

Landschaftlich ist der Zambezi National Park super schön. Der Fluss versorgt alles mit reichlich Wasser, daher ist alles sehr saftig Grün. In unserem Safari-Auto hört man immer nur:
“….. ach die Landschaft ist so schön”
“….. dieser Fluss ist so magisch”

Zigeunerjunx, Reisen, Fähre, Calais, Dover, Camper, Fiat Ducato, Roasdcar, Roadcar r540, Oliver, Markus, Oliver Kreisz, Markus Mader, Meer, Atlantik, London, England, Schottland, Wales, Camperleben, Gay, Gay Couple, Gaycouple, Frührente, Liebe, Leben, Lebenslust Zimbabwe, Victoria Falls, Victoria Fälle, Zambezi River, Sambesi River, Victoria Falls Hotel, Rukoko Safaris, Wasserfall, Zambezi National Park,

Nach diesem Tag haben wir uns entgültig in diese Gegend verliebt. Diesen Satz hab ich warscheinlich schon so oft geschrieben. Aber es ist immer wieder unglaublich was die Welt für Naturspektakel bereit hält. Dank Debras Mutter mussten wir uns um nichts kümmern. Sie hat täglich neue Ausflüge, Erlebnisse organisiert. Ihr Lieblings-Restaurant war das Look out Café. Von der Terasse hat man einen spektakulären Ausblick auf den Zambizi. Dort kann man stundenlang sitzen und den Ausblick geniessen.

Zigeunerjunx, Reisen, Fähre, Calais, Dover, Camper, Fiat Ducato, Roasdcar, Roadcar r540, Oliver, Markus, Oliver Kreisz, Markus Mader, Meer, Atlantik, London, England, Schottland, Wales, Camperleben, Gay, Gay Couple, Gaycouple, Frührente, Liebe, Leben, Lebenslust Zimbabwe, Victoria Falls, Victoria Fälle, Zambezi River, Sambesi River, Victoria Falls Hotel, Rukoko Safaris, Wasserfall, Zambezi National Park,
The Lookout Café VICTORIA FALLS

Leckeres Essen, atemberaubende Aussichten und außergewöhnlicher Service machen das Lookout Café zu einem Muss in Victoria Falls.

Direkt beim Restaurant gibts auch viele Aktivitäten. Anne’s Tochter Juno wollte über die Schlucht Sliden. Man bekam einen Klettergurt angezogen, wurde am Seil befestigt und dann ging es über die tiefe Schlucht 300 Meter bis auf die andere Seite. Ein richtiger Adrenalinkick! Hab den Mut der Beiden echt bewundert. Ich für meinen Teil würde mich das niemals getrauen 🙂

Wir fallen immer mehr in LOVE mit dem Zambezi River. Tag für Tag haben wir unbeschreiblich tolle Erlebnisse an diesem Fluss.

Zum Beispiel eine Segelboot-Fahrt in den Sonnenuntergang. Romantischer geht es kaum. Nilpferde, Elefanten, tolle Vögel …. und immer wieder ein Gläschen Gin & Tonic …. was braucht man mehr!

Zigeunerjunx, Reisen, Fähre, Calais, Dover, Camper, Fiat Ducato, Roasdcar, Roadcar r540, Oliver, Markus, Oliver Kreisz, Markus Mader, Meer, Atlantik, London, England, Schottland, Wales, Camperleben, Gay, Gay Couple, Gaycouple, Frührente, Liebe, Leben, Lebenslust Zimbabwe, Victoria Falls, Victoria Fälle, Zambezi River, Sambesi River, Victoria Falls Hotel, Rukoko Safaris, Wasserfall, Zambezi National Park,
Zambezi Truth

Intime und ruhige Dau-Fahrten auf dem Sambesi. Morgens und abends können Sie sich im sanften goldenen Schein von Dämmerung und Morgengrauen sonnen,

Eine besondere Überraschung für uns war, dass man in diesem Fluss auch Baden kann. Wenn man bedenkt, dass riesen Krokodile, Nilpferde und sonstiges Getier dort ihr Unwesen treiben ist das schon eine geile Vorstellung.
Auch das haben wir Debras Mutter zu verdanken. Sie hat ein Telefonat geführt. Und prompt wurden wir abgeholt und sind mit Einheimischen an den Fluss gefahren um dort zu Baden.
WOW WOW WOW…….das war am 31. Dezember. Besser kann man den letzten Tag im Jahr nicht verbringen.
Das Wasser fühlt sich unbeschreiblich toll an. Elefanten überqueren den Fluss als im Fluss badeten.

Zigeunerjunx, Reisen, Fähre, Calais, Dover, Camper, Fiat Ducato, Roasdcar, Roadcar r540, Oliver, Markus, Oliver Kreisz, Markus Mader, Meer, Atlantik, London, England, Schottland, Wales, Camperleben, Gay, Gay Couple, Gaycouple, Frührente, Liebe, Leben, Lebenslust Zimbabwe, Victoria Falls, Victoria Fälle, Zambezi River, Sambesi River, Victoria Falls Hotel, Rukoko Safaris, Wasserfall, Zambezi National Park,

Debras Mutter arbeitet mit der Gorges Lodge zusammen. Circa eine Stunde fahren wir über Schotterpisten zu der Lodge. Wir konnten dort einen ganzen Nachmittag verbringen. Der Ausblick von der Terasse ist mehr als Atemberaubend. Die Lodge liegt direkt an einer tiefen Schlucht durch die der Zambezi fliesst.
Das schöne am Blog schreiben ist, dass während des Schreibens alle Erinnerungen und Gefühle wieder kommen. Und wenn ich mich an den Moment erinnere, an dem ich zum ersten mal die Schlucht gesehen hab ich immer lauter Glücks-Sternchen um mich herum fliegen……so schön war das!

Victoria Falls ist eine recht kleine Stadt. Im Zentrum lässt sich alles gut zu Fuß erreichen. Es gibt zwei größere Supermärkte, Banken, Bars, Hotels, Hostels, Touranbieter und unzählige Souvenirläden. Ein sehr touristisches Städchen. Aber es gibt dort unter anderem das Victoria Falls Hotel. Ein absolut sehenswertes victorianisches Luxushotel. Sobald man die Eingangshalle betritt, fühlt man sich in die Vergangenheit zurückversetzt. Der Ausblick von der Terasse auf den Sprühnebel der Victoria Falls ist einmalig. Leckere Cocktails gibt es noch dazu 🙂 Perfekt!

… und Debra’s Mutter hat auch am letzten Tag noch eine neue Überraschung für uns alle parrat. Diesesmal wollen wir Fischen auf dem Zambezi River. Es war eine längere Fahrt durch den Nationalpark und dann kamen wir an eine wunderschöne kleine Lodge. Unglaublich wie romantisch und wunderschön hier die Logdes liegen. Ein kleines Boot wartet schon auf uns. Natürlich wieder vollgepackt mit allem was das Herz begehrt. Looooos gehts zum Fischen. Die Erfolgs-Erwartungen waren aber leider größer als unser Fang 🙂 Anne und Debras Kinder haben etliche Minifische geangelt. Aber die haben wir natürlich alle wieder in den Fluss zurück geworfen. Größe Fänge blieben leider aus 🙂 Dennoch war unser letzter Ausflüg in Zimbabwe unvergesslich, wie so viele anderen Ausflüge zuvor.

Am nächsten Morgen führen wir alle Überglücklich und mit einer Träne im Auge zum Flughafen. 9 Tage voller Liebe, Freundschaft und tollen Erlebnissen waren nun vorüber. Aber wir freuten uns natürlich auch wieder auf unser Kapstadt.

Zigeunerjunx Fazit: 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤

Dieses Fazit muss ich wie eine Oscar-Danksagung schreiben. Auch wenn es kitschig ist. ♥ DANKE DANKE DANKE an Debras Mutter für die wunderschönen Erlebnisse ♥ DANKE DANKE DANKE an Anne und Debra für eure zauberhafte Freundschaft. WIR LIEBEN EUCH! ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ Die Freundlichkeit der Menschen in Zimbabwe ist überwältigend Dieses tolle Land hat uns sicher nicht das letzte Mal gesehen!

Teile diesen Beitrag:


AUTOR OLIVER KREISZ: Nachdem ich bis zu meinem 47sten Lebensjahr in Stuttgart gelebt habe, bin ich nun auf der ganzen Welt als Zigeunerjunge unterwegs. Bevorzugt aber in Europa und in meiner Wahlheimat Südafrika! » Mehr über Oli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.