Folg uns auch auf:
Löwe im Etosha Nationalpark

Namibia: Safari im ETOSHA NATIONALPARK

Die Etosha Pfanne ist der berühmteste Nationalpark Namibias, und ist bekannt für seine Tierwelt. Wir haben dort 3 Tage verbracht.

Safari juhuuuuu …

Der Besuch des Etosha Nationalparks gehört zu den Highlights jeder Namibia Reise. Alle großen Wildtiere leben dort, er ist frei von Malaria und mit ganz normalem PKW selbst befahrbar. Jeder kann sich also selbst entscheiden, wie wild er den Park erleben will. Die Frage ist: betonierte Straße oder Schotterpiste. 3 mal darfst du raten, welche Art wir bevorzugen …

Auf Schotterpisten hat man eine gewisse Exklusivität bei der Tierbeobachtung. Da die meisten anderen Reisenden sich nicht trauen dort zu fahren. Aber keine Angst, diese sind dennoch super zu befahren, es hoppelt manchmal ein wenig mehr, aber das ist ja der Spassfaktor. Dafür bist du ganz alleine mit riesigen Elefantenherden, Nashörnern, Giraffen und mehr.

Zigeunerjunx-Fazit: ♥ ♥ ♥
Viele Tiere. Dennoch nicht so charmant wie der Krügerpark im Nachbarland Südafrika.

Teile diesen Beitrag:

AUTOR OLIVER KREISZ: Nachdem ich bis zu meinem 47sten Lebensjahr in Stuttgart gelebt habe, bin ich nun auf der ganzen Welt als Zigeunerjunge unterwegs. Bevorzugt aber in Europa und in meiner Wahlheimat Südafrika! » Mehr über Oli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.